Rooney steht vor Comeback

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wayne Rooney steht nach überstandenen Knieproblemen vor seinem Comeback. Der Rekordtorschütze des englischen Nationalteams läuft am Montag für die Reserve von Manchester United auf, wie Cheftrainer Louis van Gaal bekanntgibt.

Rooney absolvierte sein letztes Liga-Spiel am 13. Februar, der Kracher gegen Tottenham am Sonntag käme laut van Gaal noch zu früh: "Er hat erst zwei Mal mittrainiert, er ist noch nicht fit genug."

Der 30-Jährige muss sich auch im Hinblick auf Englands EURO-Kader beweisen.

Mehr als ein Jahrzehnt hatte Rooney einen Stammplatz bei den "Three Lions", dieser scheint derzeit nicht mehr sicher.

Fünf Tore fehlen auf den Rekord

Der Goalgetter befindet sich zudem auf der Jagd nach einem weiteren Torrekord von Bobby Charlton, den er heuer bereits im Nationalteam überholte - der Sir erzielte für United 249 Tore, Rooney hält bei 244 Treffern.

Nach der Tottenham-Partie haben die "Red Devils" in der laufenden Saison noch sechs Spiele zu absolvieren.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare