Stoke gerät gegen Tottenham unter die Räder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marko Arnautovic erlebt mit Stoke einen rabenschwarzen Arbeitstag in der 4. Runde der Premier League. Der ÖFB-Legionär (90, Gelb) geht mit seinen "Potters" gegen Tottenham (ohne Wimmer) 0:4 unter. Sons Doppelpack (41., 56.) bringt die Spurs auf Siegkurs.

Sebastian Prödl wird bei Watfords 4:2-Erfolg nach 0:2-Rückstand bei West Ham in der 82. Minute eingewechselt.

Arsenal schlägt Southampton 2:1. Cech lenkt einen Freistoß mit dem Rücken ins eigene Tor, ehe Koscielny (29.) und Cazorla (90.) treffen.

Wilson (80.) schießt Bournemouth gegen West Bromwich zum ersten vollen Erfolg der Saison.

Burnley gewinnt das Aufsteiger-Duell gegen Hull City mit 1:0. Der dritte Neuling Middlesbrough unterliegt Crystal Palace 1:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare