Nolito wechselt zu Manchester City

 

Manchester City verkündet den zweiten Neuzugang nach Ilkay Gündogan.

Die "Citizens" verpflichten Spaniens Nationalspieler Nolito von Celta Vigo. Der 29-Jährige unterschreibt auf der Insel einen Vierjahresvertrag, die Ablösesumme soll 18 Millionen Euro betragen.

Damit sticht der Klub von Pep Guardiola den FC Barcelona aus. Die Katalanen, bei denen Nolito von 2008 bis 2011 im B-Team kickte, wollten bereits im Winter zuschlagen, die Ablöse war ihnen aber zu hoch.

"Ich denke, dass Pep Guardiola einer der besten Trainer der Welt ist. Er kann mir dabei helfen, mich als Spieler weiterzuentwickeln und ich bin mir sicher, er wird das Beste aus mir herausholen. Ich werde versuchen, alles zu geben und hoffe, dass ich mit Manchester City viele Spiele gewinnen kann", sagt Nolito

 

Die LAOLA1-Dreierkette spricht über Spaniens EM-Aus:


LAOLA Meins

Manchester City

Verpasse nie wieder eine News ZU Manchester City!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare