Mourinho bewirbt sich mit Brief bei United

Aufmacherbild

Neben den schlechten Resultaten, am Samstag setzte es zuhause ein 0:1 gegen Southampton, sorgt nun auch Jose Mourinho für Unruhe bei Manchester United.

Laut einem Bericht von Miguel Delaney, der am Samstag bei "ESPN" sowie dem "Independent" erscheint, hat sich der Portugiese mit einem sechsseitigen Brief um die Nachfolge von Louis van Gaal beworben. In dem Schreiben soll er sein großes Verlangen bekunden, Trainer der Red Devils zu werden.

Zudem versichere Mourinho, dass er seinen Stil ändern könne, um sich den Prinzipien von Manchester United anzupassen. So steht United traditionell für Angriffsfußball und die Förderung von eigenen Nachwuchsspielern - Dinge, die in Mourinhos Vergangenheit oftmals zu kurz kamen.

Auch eine Analyse der bisherigen United-Saison soll Mourinhos Brief enthalten. Ergänzt um seine Überlegungen bezüglich Veränderungen und Vorschlägen für neue Spieler, die dem Team seiner Meinung nach helfen können. Mourinhos Masterplan für Uniteds Weg aus der Krise.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare