FC Barcelona will Mesut Özil verpflichten

Aufmacherbild Foto: © getty

Der FC Barcelona bastelt daran, Mesut Özil von Arsenal loszueisen.

Laut "Bild" steht der Deutsche ganz oben auf der Wunschliste der Spanier. "Es ist bekannt und richtig, dass Arsenal mit Mesut verlängern will. Es stimmt auch, dass es ständig andere Anfragen für ihn gibt. Mesut ist Weltmeister, der kreativste Spieler Europas, Deutschlands Top-Spieler – da ist es klar, dass Top-Vereine ihr Interesse an ihm zeigen", so Özils Management zur Zeitung.

Özil hat bei Arsenal Vertrag bis 2018.

Im Sommer 2013 verpflichteten die "Gunners" den Mittelfeldspieler von Real Madrid. Laut "Football Leaks" müssen die "Königlichen" informiert werden, wenn Arsenal Özil wieder nach Spanien verkaufen möchte. So könnte der spanische Rekordmeister das Angebot noch überbieten. Zudem wäre Real bei einem Weiterverkauf von Özil an einen spanischen Klub finanziell beteiligt.

Der 27-Jährige spielt aktuell in der Form seines Lebens. In 23 Premier-League-Einsätzen erzielte er vier Tore und bereitete 16 vor. Er zögert mit einer Vertragsverlängerung in London und soll in seinem Freundeskreis erzählt haben, dass er sich noch einen großen Wechsel in seiner Karriere wünsche.

>>> FC Barcelona vs. Celta Vigo am Sonntag, 14.2., um 20:30 Uhr im LIVE-STREAM<<<

>>> Real Madrid vs. Athletic Bilbao am Samstag, 13.2., um 16 Uhr im LIVE-STREAM<<<

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare