Fabian Delph: "Ich sehe Geister"

Aufmacherbild Foto: © getty

Ungewöhnliche Aussagen von Fußball-Stars sind keine Seltenheit, doch Manchester Citys Fabian Delph schlägt dem Fass nun den Boden aus: Der englische Nationalspieler sieht nämlich Geister - und zwar mit erschaudernder Regelmäßigkeit.

"Ich sehe sie die ganze Zeit", erklärt der 26-Jährige im klubeigenen Youtube-Kanal.

Die erste übernatürliche Begegnung hatte er nach seiner Unterschrift für Aston Villa: "In meinem Hotel-Zimmer haben sich viele Dinge zu bewegen begonnen."

Zuletzt wurde es sogar noch skurriler. "Und vor ungefähr vier Monaten habe ich zwei Geister in meinem Schlafzimmer gesehen. Die haben tatsächlich eine Leiche getragen und sind dann auf meinen Balkon gegangen und verschwunden", versichert der Mittelfeldspieler.

Dass es sich bei letzterem Vorfall um das Abstiegsgespenst von Aston Villa handelt gilt als unwahrscheinlich, dieses ist schließlich noch in Birmingham.


LAOLA Meins

Manchester City

Verpasse nie wieder eine News ZU Manchester City!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare