ManCity souvrän - Irres Remis in Bournemouth

Aufmacherbild
 

Manchester City erobert mit einem 3:1-Heimsieg über Southampton die Tabellenführung vorübergehend zurück.

De Bruyne (9.) und Delph (21.) sorgen früh für klare Verhältnisse, nach dem Anschlusstreffer durch Long (50.) setzt Kolarov (70.) den Schlusspunkt. Ein irres 3:3 erleben die Fans bei Bournemouth gegen Everton mit den letzten Toren in den Minuten 95 und 96.

Aston Villa verliert gegen Watford 2:3, Crystal Palace fertigt Newcastle 5:1 ab und Sunderland schlägt Stoke 2:0 (Arnautovic 90).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare