Irre Schlussphase - ManUnited siegt

Aufmacherbild

Manchester United eröffnet die 13. Runde der Premier League mit einem irren 2:1-Sieg in Watford.

Memphis Depay bringt die Gäste bereits in der 11. Minute in Führung. Kurz vor Schluss (87.) foult Marcos Rojo Odion Ighalo im Strafraum, Troy Deeney verwandelt den Elfmeter zum Ausgleich. Wenig später (90.) schießt Bastian Schweinsteiger die Gäste aus spitzem Winkel mit seinem 1. Tor für United zum Sieg.

Der an der Wade verletzte Sebastian Prödl steht nicht im Kader der "Hornets".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare