Ranieri: "Wir sind auf der Zielgeraden"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit dem Sieg gegen Crystal Palace - das dritte 1:0 in Folge - macht Leicester City in der 31. Runde den nächsten Schritt in Richtung Titel.

"Ich habe manchmal gesagt, dass wir auf der letzten Runde sind, jetzt sind auf auf der Zielgeraden. Jetzt will ich meine Pferde sehen, wie sie laufen", bemüht Trainer Claudio Ranieri Pferdesport-Metaphern.

"Ich habe den Saisonstart nicht vergessen. Das Ziel war, oben zu bleiben. Und jetzt spricht jeder über uns - nicht nur in England, auf der ganzen Welt."

"Jeder steht hinter uns und wir spüren diese großartige Energie. Selbst wenn am Ende ein anderes Team besser ist, haben wir Fantastisches erreicht", so der Italiener.

Auch ihm ist nicht entgangen, dass die Leicester-Fans nach Spielende auf den Tribünen des Selhurst Park geblieben sind und 20 Minuten lang "We're going to win the League" gesungen haben. "Das ist ein sehr guter Song, aber wir müssen ruhig bleiben", sagt Ranieri.


LAOLA Meins

Christian Fuchs

Verpasse nie wieder eine News ZU Christian Fuchs!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare