Leicester verschlimmert Chelsea-Krise

Aufmacherbild

Leiceister City schlägt den FC Chelsea zum Abschluss des 16. Spieltags der Premier League vor eigenem Publikum mit 2:1 und verschlimmert damit die Krise der Londoner, die nur auf dem 16. Tabellenplatz rangieren.

Topscorer Vardy bringt den Sensations-Leader, bei dem Fuchs auf der linken Abwehrseite durchspielt, nach einer Mahrez-Flanke per herrlichem Volley in Führung (34.). Der Assistgeber erhöht in der 48. Minute, ehe dem eingewechselten Remy (77.) noch der Anschluss gelingt.

Zu allem Überdruss muss bei Chelsea Hazard bereits nach einer halben Stunde verletzt vom Feld.

Der aus Leicester stammende Chips-Hersteller "Walker" bringt anlässlich des Erfolgslaufs der "Foxes" eine neu designte Packung auf den Markt (siehe Bild oben), die rund um die Partie unter die Fans gebracht wird. Darauf zu sehen ist Shooting-Star Vardy, der gegen die Londoner sein bereits 15. Saisontor erzielt.

LAOLA Meins

Christian Fuchs

Verpasse nie wieder eine News ZU Christian Fuchs!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare