Leicester stolpert über WBA

Aufmacherbild Foto: © getty

Überraschender Punkteverlust für Leicester City in der Premier League.

Der Tabellenführer muss sich am 28. Spieltag gegen West Bromwich Albion mit einem 2:2 begnügen. Zwar drehen die Foxes (Fuchs bis zur 79. Minute) das 0:1 von Rondon (11.) durch Treffer von Drinkwater (31.) und King (45.), doch Gardner sorgt in Minute 50 für den Endstand.

Indes rückt Meister Chelsea auf Rang acht vor. Kenedy (1.) und Costa (45.) treffen beim 2:1-Sieg in Norwich, für die Hausherren ist Redmond (68.) erfolgreich.

Weitere Ergebnisse: AFC Bournemouth - FC Southampton 2:0, Aston Villa - FC Everton 1:3, FC Sunderland - Crystal Palace 2:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare