Klopp reagiert auf Raiolas Kritik

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Jürgen Klopp reagiert gelassen auf die Kritik von Star-Berater Mino Raiola.

"Ich kenne ihn. Aber mich interessiert das nicht. Das ist Teil des Geschäfts, alles gut", verzichtet der Liverpool-Coach lächelnd auf einen Gegenschlag. "Das ist eine freie Welt, zumindest in einigen wenigen Teilen. Er kann sagen, was er will, kein Problem."

Klopp betont, dass er wegen der derben Aussagen des italienischen Spielervermittlers zu "0,0 Prozent" verärgert sei.

Nach Mario Balotellis Wechsel zu OGC Nizza griff Raiola den Deutschen in der "Gazzetta dello Sport" an: "Dass Klopp nicht korrekt war, ist noch untertrieben: Er ist ein Stück Scheiße gewesen."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare