Mourinho gibt Versprechen ab

Aufmacherbild
 

Jose Mourinho nimmt zu den zahlreichen Gerüchten um seine Person Stellung.

"Ich werde immer wieder mit Jobs in Verbindung gebracht, aber ich kann versprechen, dass ich aktuell noch keinen Vertrag bei irgendeinem Klub unterschrieben habe", erklärt der Portugiese bei "Sky Sports".

Damit widerspricht er "El Pais", denn die spanische Zeitung hatte berichtet, dass "Mou" bereits eine Vereinbarung mit Manchester United getroffen hat und bei Nicht-Einhaltung 20 Millionen Euro Entschädigung anfallen.

Mourinho will in England arbeiten

Eine Rückkehr zu Real Madrid ist eher unwahrscheinlich, denn für den 53-Jährigen bleibt England die erklärte Wunsch-Destination. "Ich liebe das Land und den Fußball hier. Außerdem fühlt sich meine Familie sehr wohl. Deshalb ist die Premier League meine erste Wahl."

Mourinho bestätigt, "unbedingt" in diesem Sommer wieder auf die Trainerbank zurückkehren zu wollen. "Ich bin nicht in der Position, Angebote abzulehnen, aber in der Position, Angebote zu analysieren."

Eine Entscheidung wird in den nächsten Wochen erwartet.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare