David Luiz zurück an der Stamford Bridge

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

David Luiz ist zurück beim FC Chelsea. Vor zwei Jahren wurde der Brasilianer von den Londonern für 49,5 Millionen Euro an Paris St. Germain verkauft. Nun bezahlen die "Blues" 38,5 Millionen Euro, um den Innenverteidiger zurück an die Stamford Bridge zu holen.

Der 29-Jährige unterzeichnet beim Premier-League-Klub einen Vertrag für die kommenden drei Jahre.

"Ich hatte mit den Chelsea-Fans immer eine wundervolle Beziehung und freue mich darauf, wieder dieses Trikot zu tragen", sagt er.

Luiz stellt mit diesem Transfer einen neuen Rekord auf. Er ist der erste Verteidiger, für den im Laufe seiner Karriere insgesamt über 100 Millionen Euro Ablöse bezahlt wurde.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare