Chelsea will Fans lebenslang sperren

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der FC Chelsea reagiert auf die Münzwürfe beim 5:1-Sieg im FA-Cup gegen Manchester City und will hart gegen seine Fans durchgreifen.

Jene Leute, die nach dem Ausgleich City-Torschützen Faupala und andere Spieler mit Münzen beworfen hatten, sollen nach erfolgter Identifizierung eine lebenslange Sperre erhalten.

"Wir verurteilen dieses idiotische und gefährliche Verhalten", entschuldigen sich die "Blues" per Presseaussendung. Zudem will der Klub die polizeiliche Strafverfolgung unterstützen.

LAOLA Meins

FC Chelsea

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Chelsea!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare