Arsenal verliert bei Southampton

Aufmacherbild
 

Der FC Arsenal kann die Niederlage von Leicester City in Liverpool am 18. Spieltag der Premier League nicht nützen und verpasst den Sprung an die Tabellenspitze.

Die Gunners müssen sich zum Abschluss des Boxing Day bei Southampton deutlich mit 0:4 (0:1) geschlagen geben. Cuco Martina (19.), Shane Long (55., nach Vorlage von Sadio Mané bzw. 92.) und Jose Fonte (69.) erzielen die Treffer.

Die Gunners liegen weiter zwei Punkte hinter Leicester City und nur noch einen vor Manchester City.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare