Auch ohne Vardy: Leicester fertigt Swansea ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Leicester City kommt dem ersten Premier-League-Titel immer näher. Die "Foxes" geben sich am 35. Spieltag gegen Swansea keine Blöße und fertigen die Waliser mit 4:0 ab.

In Abwesenheit des gesperrten Torjägers Vardy eröffnet Mahrez nach einem Abwehr-Patzer den Torreigen (10.).

Ulloa erhöht nach einer Freistoß-Flanke von Drinkwater per Kopf auf 2:0 (30.) und schnürt mittels Abstauber einen Doppelpack (60.).

Beim 4:0 steht Albrighton (85.) nach einem Abpraller goldrichtig.

"Barcelona, we are coming for you"

ÖFB-Legionär Christian Fuchs spielt vor ausverkauftem Haus durch. Siegestrunken stimmen die Fans im "King Power Stadium" bereits "Barcelona, we are coming for you"-Gesänge an.

Nicht zu unrecht, wie ein Blick auf die Tabelle beweist. Leicester baut den Vorsprung auf Verfolger Tottenham zumindest vorübergehend auf acht Zähler aus. Die Spurs können am Montag mit einem Heimsieg über West Brom wieder verkürzen. Danach sind nur noch drei Runden zu spielen.




LAOLA Meins

Christian Fuchs

Verpasse nie wieder eine News ZU Christian Fuchs!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare