Aston Villa trennt sich von Remi Garde

Aufmacherbild Foto: © getty

Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht der Premier League, Aston Villa, trennt sich in "gegenseitigem Einvernehmen" von Trainer Remi Garde. Der 49-jährige Franzose hatte erst im November den ebenfalls glücklosen Tim Sherwood abgelöst.

Nach 31 Spieltagen hält Villa bei nur drei Siegen und liegt bereits zwölf Punkte hinter dem rettenden Rang 17. Das schwierige Restprogramm verheißt nichts Gutes, nach 28 Jahren in der höchsten englischen Spielklasse scheint der Abstieg unvermeidlich zu sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare