Arsenal buhlt um Lacazette

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nachdem die Bemühungen um Jamie Vardy erfolglos geblieben sind, hat Arsenal nun offenbar eine Verpflichtung von Alexandre Lacazette ins Auge gefasst, um seine Offensiv-Abteilung zu verstärken.

Der "Mirror" berichtet, dass sich Arsene Wenger in den kommenden Tagen mit dem Berater des 25-jährigen Franzosen treffen will.

Ein Transfer des Stürmers, der noch bis Sommer 2019 bei Olympique Lyon unter Vertrag steht, dürfte allerdings eine äußerst kostspielige Angelegenheit werden.

Die schönsten Tore aus Brasilien:


West Ham soll zuletzt 52 Millionen Euro für den Torschützenkönig von 2014/15 geboten haben und damit gescheitert sein.

Aulas will schon bald Klarheit

Lyon-Boss Jean-Michel Aulas will schon bald Klarheit: "Falls am 28. August ein Angebot über 80 Millionen Euro kommt, wird er uns nicht verlassen. Erreicht mich aber in den kommenden Tagen eine Offerte, die ich nicht ablehnen kann, ist es möglich."

Zuletzt wurden auch Paris St. Germain und Atletico Madrid mit Lacazette, der bisher zehn Länderspiele bestritten hat, aber nicht bei der EURO 2016 dabei ist, in Verbindung gebracht.

Der Goalgetter hat in 230 Pflichtspielen für Lyon 92 Treffer erzielt und 38 Assists verbucht.


LAOLA Meins

FC Arsenal

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Arsenal!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare