Arnautovic vergleicht Stoke mit Inter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marko Arnautovic sieht Ähnlichkeiten zwischen dem aktuellen Stoke-Team und jener Inter-Mannschaft, die 2010 die Champions League gewann.

"Der Kader ist vergleichbar. Wir spielen zwar nicht wie Inter damals, aber dieses Team wird immer besser", so der 26-Jährige. "Wir haben viele Top-Spieler, die schon Champions League gespielt haben. Aber es sind nicht nur Bojan, Shak (Xherdan Shaqiri, Anm.) und Ibrahim Affelay, die ganze Mannschaft ist gut."

Der ÖFB-Legionär hebt zudem den Teamspirit hervor.

"Das mag ich"

Dabei verweist er auf seinen Teamkollegen Phil Bardsley, der beim 2:1 gegen Aston Villa erst sein drittes Liga-Spiel in dieser Spielzeit bestritt, aber einen der beiden Arnautovic-Treffer vorbereitete.

"Er kam statt Glen Johnson ins Team und seine Leistung war fantastisch. Diese Mannschaft hält einfach zusammen. Das mag ich. Niemand ist sauer auf irgendjemanden, wenn er einmal nicht spielt", so Arnautovic.

Baldige Vertragsverlängerung?

Der Wiener ist in dieser Saison mit neun Toren und vier Assists bester Scorer bei Stoke. Zuletzt deutete er eine Verlängerung seines 2017 auslaufenden Kontrakts an:

"Ich bin glücklich in Stoke. Sie haben mir hier eine neue Chance gegeben. In Deutschland war ich am Boden, sie haben mir aufgeholfen. Stoke ist meine Familie."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare