Arnautovic schießt ManCity mit Doppelpack ab

Aufmacherbild

Was für eine Show von Marko Arnautovic und Stoke City! Die Potters feiern in der 15. Runde der Premier League einen verdienten 2:0-Heimerfolg gegen den bisherigen Tabellenführer Manchester City.

Der ÖFB-Teamspieler ist neben Xherdan Shaqiri der überragende Mann. Mit einem Doppelpack (7., 15.) bringt der Offensivspieler die Hausherren auf Kurs, beide Male nach Vorarbeit des Schweizers.

Es sind dies die Saisontreffer vier und fünf. Zudem trifft er einmal die Stange und vergibt weitere Top-Chancen.

Marko Arnautovic zerlegt ManCity im Alleingang! Die Pics seiner Gala: Bild 1 von 16
Marko Arnautovic liefert gegen Manchester City eine irre Gala ab! Bild 2 von 16
Mit zwei Toren schießt er Stoke City im Alleingang zum 2:0-Erfolg. Bild 3 von 16
Dabei hätte er sogar Chancen auf zwei bis drei weitere Treffer gehabt. Bild 4 von 16
An Jubeltagen wie diesen kann der 26-Jährige dies aber sicher verkraften. Bild 5 von 16
LAOLA1 hat die besten Bilder von Marko Arnautovics Traum-Vorstellung: Bild 6 von 16
Bild 7 von 16
Bild 8 von 16
Bild 9 von 16
Bild 10 von 16
Bild 11 von 16
Bild 12 von 16
Bild 13 von 16
Bild 14 von 16
Bild 15 von 16
Bild 16 von 16

Stoke führt Man City vor

Die Citizens wussten nicht, wie ihnen geschieht. Stoke dominierte das Geschehen, überzeugte mit einer gut stehenden Defensive und fuhr schnelle Gegenangriffe.

Stars wie Kevin de Bruyne und Co. machten an diesem Samstag-Nachmittag keinen Stich gegen Stoke City.

Vor allem, weil die Potters von Anfang an ihr Heil in der Offensive suchten.

Arnautovic überragend

Arnautovic ist so gut wie an jeder Offensiv-Aktion beteiligt. Bereits nach sieben Minuten bezwingt der Linksaußen erstmals City-Schlussmann Joe Hart.

Ein Auftakt nach Maß. In dieser Tonart geht es weiter. Nach Traumpass von Shaqiri in die Gasse braucht der österreichische Teamspieler nur noch ins lange Eck abschließen - 2:0 (15.).

Man City erholt sich nie wirklich von dem Schock und hat Glück, dass sie nicht noch höher in Rückstand geraten.

Alleine Arnautovic hat weitere Großchancen auf dem Fuß bzw. Kopf. Alleine vor Hart rutscht er im entscheidenden Moment weg und trifft nur den Außenpfosten (43.). Wenige Augenlicke davor scheiterte er mit einem Kopfball ans Außennetz (37.) haarscharf.

Ein Top-Zuspiel auf Shaqiri mag der Ex-Bayern-Akteur zudem nicht im Tor unterzubringen.

Arnautovic scheint gegen Englands Aushängeschilder hingegen topmotiviert zu sein. Schon beim 1:0-Erfolg Stokes gegen Chelsea vor rund einem Monat markierte er den spielentscheidenden Treffer.

Am Ende der Partie kommt es noch zu kleineren Schamützeln mit gegnerischen Spielern.

City erweist sich als schlechter Verlierer, Arnautovic steigt auf die Provokationen teilweise ein, gibt sich aber schlussendlich den Feierlichkeiten der Rot-Weißen hin.

Stoke macht Sprung nach vorne

Der überraschende und nicht einplanbare Sensationserfolg gegen den Titelanwärter Man City lässt Stoke jubeln.

Auch in der Tabelle machen die Potters einen weiten Sprung nach vorne.

Der vor der Runde Zwölftplatzierte klettert zwischenzeitlich auf Rang neun.

LAOLA Meins

Marko Arnautovic

Verpasse nie wieder eine News ZU Marko Arnautovic!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare