Wende! Arnautovic-Zukunft wohl entschieden

Aufmacherbild Foto: © getty

Das Wirrwarr um Marko Arnautovic geht in die nächste Runde.

Nachdem die "Krone" zuletzt berichtete, dass der 27-Jährige zum FC Everton wechseln wird, dürfte er nun doch bei Stoke City bleiben und seinen Vertrag verlängern. Laut "Kurier" habe der ÖFB-Legionär das Interesse der "Toffees" genutzt, um seine Gehaltsvorstellung bei den "Potters" durchzubringen.

Der neue Kontrakt soll aber erneut eine Ausstiegsklausel beinhalten, weshalb ein Transfer auch in Zukunft nicht auszuschließen ist.

95.000 Euro pro Woche?

Der Berater des Offensivmannes, Leonhard Pranter von der Agentur "next sports marketing", meldete sich gegenüber "News" zu Wort und bestätigte die Verlängerung: "Marko ist ein sehr treuer Typ und im Grunde seines Herzens froh bei Stoke zu bleiben. Stoke ist sein Zuhause. Die Loyalität der Fans ist einzigartig."


Mittlerweile wurde der Artikel aber wieder von der Seite genommen. 

Auch englische Medien gehen mittlerweile davon aus, dass Arnautovic seinen bis 2017 laufenden Kontrakt verlängert und bei Stoke City bleibt.

Laut "Daily Mail" verlangte der Wiener 80.000 Pfund (95.000 Euro) pro Woche, diese Forderung wurde nun scheinbar erfüllt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare