Opern-Star singt bei Leicesters Meisterfeier

Aufmacherbild

Leicester City sorgt vor dem ersten Premier-League-Spiel als englischer Meister für Gänsehaut-Atmosphäre.

Bei einer Feier im heimischen "King Power Stadium" werden Spieler und Trainer geehrt. Die Profis von Gegner FC Everton stehen Spalier, Opern-Star Andrea Bocelli gibt einige Lieder zum Besten. Der Italiener gilt als guter Freund von Leicester-Trainer Claudio Ranieri, der während der Gesangs-Einlage gemeinsam mit Bocelli am Podium steht und sichtlich gerührt ist.

Hier gibt es das Video, wie der blinde Opern-Superstar die Fans mit dem Lied "Nessun Dorma" zu Tränen rührt:

Zum Abschluss singt Bocelli noch ein weiteres berühmtes Lied. Ranieri kann die Tränen dabei kaum zurückhalten:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare