West Brom erst im Elferschießen weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

West Bromwich Albion wendet in der vierten Runde des FA Cups eine Blamage ab.

Die "Baggies" setzen im Wiederholungsspiel beim Drittligisten Peterborough United im Elfmeterschießen mit 4:3 durch.

Nach 120 Minuten steht es 1:1. Jon Taylor bringt den Außenseiter sogar in Führung (55.), Darren Fletcher besorgt den Auslgeich (77.).

Der Ex-ManUtd-Spieler vergibt anschließend seinen Elfer, allerdings hält West-Brom-Keeper Foster die Versuche von Samuelsen und Angol und sichert somit den Aufstieg.

Die Paarungen des FA-Cup-Achtelfinales sind damit komplett.

Sie lauten:

Arsenal FC - Hull City
Reading - West Bromwich Albion
Watford FC - Leeds United
AFC Bournemouth - Everton FC
Blackburn Rovers - West Ham United
Tottenham Hotspur - Crystal Palace 
Chelsea FC - Manchester City FC
Shrewsbury Town - Manchester United

Spieltermine: 20.-22. Februar

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare