Top-Klubs ziehen ins Achtelfinale ein

Aufmacherbild Foto: © getty

Titelverteidiger Arsenal steht nach einem umkämpften Heimspiel gegen Burnley im Achtelfinale des FA Cups. Die Gunners siegen durch Treffer von Chambers (19.) und Sanchez (53.) 2:1. Vokes (30.) besorgt den zwischenzeitlichen Ausgleich für den Zweitligisten.

Einen souveränen Auftritt legt Manchester City beim 4:0 auswärts gegen Aston Villa hin. Mann des Spiels ist Iheanacho, der drei Tore beisteuert. Stoke muss sich ohne den angeschlagenen Arnautovic bei Crystal Palace 0:1 geschlagen geben.

Goalgetter Ighalo rettet Watford, wo Prödl durchspielt, einen 1:0-Sieg bei Nottingham Forest. Nuhiu scheidet mit Sheffield Wednesday durch ein spätes Gegentor gegen Shrewsbury aus. Grimmer schießt die Shrews in der 97. Minute noch zum 3:2-Sieg.

Leeds United gewinnt bei den Bolton Wanderers 2:1, Hull City setzt sich bei Bury dank eines Akpom-Hattricks 3:1 durch. Reading weist Walsall 4:0 in die Schranken, Blackburn trägt bei Oxford United mit 3:0 den Sieg davon.

In ein Wiederholungsspiel muss West Bromwich Albion, das zuhause gegen Peterbourough nicht über ein 2:2 hinauskommt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare