Liverpool muss ins Wiederholungsspiel

Aufmacherbild
 

Der FC Liverpool muss sich im FA-Cup in der Runde der letzten 64 gegen den Viertligisten Exeter City mit einem 2:2 begnügen.

Das Team des ehemaligen ÖFB-Nachwuchsteamtorhüters Robert Olejnik geht zweimal in Führung, Sinclair (12.) und Smith (73.) treffen für das stark ersatzgeschwächte Team von Trainer Jürgen Klopp, der mit Tiago Illori, Kevin Stewart und Ryan Kent drei Debütanten aufs Feld schickt.

Die "Reds" müssen für den Aufstieg nun ein Wiederholungsspiel vor eigener Kulisse bestreiten.

Kritik an Goalie Bogdan

Sehenswert ist Exeters 2:1 durch Holmes, der in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit eine Ecke direkt verwandelt. Liverpool-Schlussmann Bogdan macht dabei jedoch keine gute Figur, wodurch er im Netz viel Häme erntet.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare