Kein Sieger bei Tottenham-Leicester

Aufmacherbild
 

Das FA-Cup-Duell der 3. Runde zwischen Tottenham und Leicester endet 2:2 - es gibt somit ein Wiederholungsspiel.

Christian Eriksen bringt die Londoner, bei denen Kevin Wimmer durchspielt, in der neunten Minute in Führung. Die Gäste, bei denen Christian Fuchs nicht im Kader steht, drehen die Partie durch Treffer von Marcin Wasilewski (19.) und Shinji Okazaki (48.).

Eine Minute vor Spielende retten sich die "Spurs" aber ins Entscheidungsspiel - Harry Kane verwandelt einen Elfmeter.

Chelsea setzt sich durch Tore von Diego Costa (13.) und Ruben Loftus-Cheek (69.) mit 2:0 gegen Scunthorphe United durch.

Swansea City scheitert nach einer 2:3-Niederlage bei Oxford United. Carlisle United-Yeovil Town endet 2:2 - es gibt ein Entscheidungsspiel.

LAOLA Meins

Kevin Wimmer

Verpasse nie wieder eine News ZU Kevin Wimmer!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

LAOLA Meins

Christian Fuchs

Verpasse nie wieder eine News ZU Christian Fuchs!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare