Tottenham steigt souverän auf

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Tottenham gibt sich im FA-Cup-Duell mit Colchester United keine Blöße und steigt mit einem 4:1-Erfolg ins Achtelfinale auf. Chadli (27., 78.), Dier (64.) und Carroll (82.) schießen die Spurs zum lockeren Sieg. Ein Eigentor von Davies (80.) beschert dem Schlusslicht der drittklassigen League One den Ehrentreffer. ÖFB-Legionär Wimmer spielt in der Innenverteidigung der Spurs durch.

Überschattet wird die Partie von einem schlimmen Kopf-Zusammenstoß nach wenigen Minuten.

Die Cholchester-Spieler Wynter und Eastman prallen im Luftkampf gegen Kane zusammen.

Ersterer muss mit der Trage abtransportiert werden. Laut dem Verein wird er im Krankenhaus beobachtet. Er erleidet ein tiefes Cut im Mund und wirkt desorientiert. Kollege Eastman kann zunächst mit Turban weiterspielen, wird nach 21 Minuten aber ebenfalls vom Feld genommen.

Foto: © getty

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare