Gute Nachrichten für Andreas Weimann

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Gute Nachrichten für ÖFB-Legionär Andreas Weimann.

Der 25-Jährige ist nach seiner Anfang August erlittenen Knieverletzung ins Training von Derby County zurückgekehrt. In dieser Saison konnte der 14-fache ÖFB-Teamspieler noch kein Spiel absolvieren.

Schon am Wochenende könnte er in der 8. Runde der Championship bei Bristol City (Samstag, 16 Uhr) sein Comeback und gleichzeitig sein Saison-Debüt feiern.

Trainer Nigel Pearson habe "keine Eile", ihn aufzubieten, schließt einen Einsatz aber nicht aus.

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare