Junuzovic-Tor bei Bremens Pokal-Blamage

Aufmacherbild Foto: © getty

Bremen blamiert sich in der 1. Runde des DFB-Pokals mit einem 1:2 bei den Sportfreunden Lotte.

Nach der Führung durch Rahn (8.) gleicht Junuzovic kurz vor der Pause per Kopf aus. Er zieht sich dabei eine Platzwunde zu, kann aber weiter machen. Dej (54.) schießt den Drittligisten erneut in Front. Kainz (ab 57./Debüt) und Grillitsch (ab 75.) werden eingewechselt. Bartels sieht für eine Tätlichkeit Rot (82.). 

Mainz setzt sich bei Unterhaching mit 7:5 nach Elferschießen (3:3 n. 120) durch.

Auch Eintracht Frankfurt hat Mühe. 1:1 steht es bei Magdeburg nach 120 Minuten, ehe sich die Gäste mit 4:3 im Elferschießen durchsetzen.

Baumgartlinger mit Debüt

Bremen ist damit nach RB Leipzig der zweite Bundesligist, der sich bereits zum Pokal-Auftakt verabschieden muss. Leverkusen, Hoffenheim und Darmstadt ziehen dagegen in die nächste Runde ein.

Baumgartlinger (ab 59.) kommt beim 2:1 gegen Hauenstein von der Bank zu seinem Pflichtspiel-Debüt für Bayer. Hoffenheim schießt Regionalligist Germania Egestorf mit 5:0 ab. Kramaric schnürt dabei einen Triplepack. Darmstadt feiert gegen den Bremer SV (Oberliga) einen 7:0-Kantersieg.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare