Dortmund im DFB-Pokal souverän weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Borussia Dortmund gibt sich beim 3:0-Erfolg über Eintracht Trier in der 1. Runde des DFB-Pokals keine Blöße.

Kagawa (8., 33.) bringt den BVB mit einem Doppelpack in Führung. Kurz vor der Pause darf sich Neuzugang Schürrle über seinen ersten Pflichtspiel-Treffer für Dortmund freuen. Er verwertet nach Hereingabe von Aubameyang.

Der Sieg gerät auch in Hälfte zwei nie in Gefahr. Damit bleiben Werder Bremen und RB Leipzig die einzigen beiden Bundesligisten, die zum Auftakt die Segel streichen müssen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare