Stöger trifft bei blamablem Aus für Bochum

Aufmacherbild Foto: © getty

Kevin Stöger kann mit dem VfL Bochum ein Aus im DFB-Pokal nicht verhindern.

Der Neuzugang aus Paderborn spielt durch und trifft gegen Regionalligist Walldorf in Minute 65 zum 2:2, in der Verlängerung geht der VfL k.o. und verliert mit 3:4. Stöger trifft erneut zum Endstand.

Erfolgreicher ist Greuther Fürth bei Eintracht Norderstedt (Regionalliga) mit einem 4:1. Den Weg zum Sieg ebnet Robert Zulj mit dem 1:0.

In der Verlängerung setzt sich Union Berlin (Trimmel spielt durch) bei Duisburg mit 2:1 durch.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare