Hertha steht im Pokal-Viertelfinale

Aufmacherbild

Der 1. FC Nürnberg muss im Achtelfinale des DFB-Pokals die Segel streichen. Der Club, bei dem Guido Burgstaller sowie Allesandro Schöpf durchspielen und Georg Margreitter auf der Bank sitzt, unterliegen vor heimischem Publikum Hertha BSC 0:2.

Für den Überraschungsdritten der Bundesliga treffen Vladimir Darida (32.) und John Anthony Brooks (65.).

Damit setzt sich der Erfolgslauf der Berliner weiter fort: Aus ihren letzten sechs Spielen holten die Hauptstädter fünf Siege.

LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare