Nullnummer zwischen Mainz und Stuttgart

Aufmacherbild

Zum Auftakt des 16. Spieltags trennen sich Mainz 05 und der VfB Stuttgart 0:0.

Vor der Pause sind die Gäste (Klein und Harnik fehlen verletzungsbedingt) offensiv aktiver und haben bei einem Stangenschuss von Lukas Rupp in der 37. Minute Pech. Nach dem Seitenwechsel übernehmen die Mainzer (Kapitän Baumgartlinger spielt durch) das Kommando, die Riesenchance lässt Pablo De Blasis liegen, der an Stuttgart-Keeper Przemysław Tytoń scheitert (78.).

Der VfB bleibt in der Tabelle 17., Mainz ist Sechster.

"In der ersten Hälfte waren wir einfach zu schlampig, da hat uns Stuttgart auch keine Räume angeboten", sagte Baumgartlinger gegenüber "Sky". "Wenn wir die zwei, drei Chancen in der zweiten Hälfte aber nutzen, können wir hier schon einen Heimsieg holen."

LAOLA Meins

VfB Stuttgart

Verpasse nie wieder eine News ZU VfB Stuttgart!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare