Nagelsmann übernimmt ab sofort Hoffenheim

Aufmacherbild Foto: © getty

Julian Nagelsmann ist der jüngste Trainer in der Geschichte der deutschen Bundesliga. Der 28-Jährige tritt ab sofort die Nachfolge von Huub Stevens als Coach der TSG an.

Eigentlich hätte Nagelsmann erst im Sommer übernehmen sollen, der Stevens-Rücktritt zwang Hoffenheim aber zum Handeln.

"Gemeinsam mit Julian haben wir noch einmal alle Chancen und Risiken sorgfältig abgewogen und uns nun dazu entschieden, den gemeinsamen Weg früher zu beginnen", erklärt TSG-Geschäftsführer Peter Görlich.

"Julian, der die Verantwortung nicht nur tragen will, sondern auch kann, wird dem Team noch einmal ganz neue Impulse geben", ist TSG-Direktor Profifußball Alexander Rosen nach den Gesprächen mit Nagelsmann überzeugt.

Zwar habe sich nun kurzfristig die Ausgangslage geändert, "dass er auch in dieser prekären Lage in der Liga die optimale Besetzung für die TSG ist, bleibt davon aber unberührt."

Nagelsmann, der in wenigen Wochen seine Ausbildung zum Fußball-Lehrer beim DFB abschließt, "weiß um die große Herausforderung, die durch die aktuelle Tabellensituation natürlich noch einmal schwerer wird."

Dennoch sei ihm "davor nicht bange. Ich freue mich darauf, mit der Mannschaft zu arbeiten und durch meine Art noch einmal neue Reize setzen zu können."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare