Werder-Neuzugang Kruse fällt verletzt aus

Aufmacherbild Foto: © getty

Das Aus im DFB-Pokal bei den Sportfreunden Lotte (1:2) hat böse Folgen für Werder-Neuzugang Max Kruse.

Der 28-Jährige erleidet in diesem Spiel eine Außenbandverletzung im linken Knie und wird den Grün-Weißen vorerst nicht zur Verfügung stehen.

Am Dienstag wird nach einer Untersuchung in München feststehen, wie lange der Offensivspieler ausfallen wird.

Werder trifft am Freitag zum Auftakt der neuen Saison in der Bundesliga auswärts auf Meister und Pokalsieger Bayern München.

Baumann verspricht mehr Mut

"Max hat sich durchgebissen, aber jetzt muss er untersucht werden, dann wissen wir mehr zu seiner Ausfallzeit", sagt Sport-Geschäftsführer Frank Baumann.

Aus dem peinlichen Pokal-Aus will die Mannschaft gelernt haben: "Sie war sehr selbstkritisch, das Trainerteam hat die Fehler offen und kritisch angesprochen."

Für den Auftakt in der Allianz-Arena verspricht Baumann ein anderes Werder-Gesicht: "Wir müssen in München mutiger auftreten. Da sind wir auch den Fans gegenüber in der Pflicht."


NEU - Die Premier League bei LAOLA1: Das sind die "Goals of the Week" des 2. Spieltags!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare