Neuer Teamkollege für ÖFB-Duo

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Werder Bremen verstärkt sein Mittelfeld mit Sambou Yatabare.

Der 26-Jährige war in der aktuellen Saison von Olympiakos Piräus an Standard Lüttich verliehen, nun wechselt er für dreieinhalb Jahre an die Weser.

Der in Frankreich aufgewachsene Yatabare hat für sein Heimatland Mali 18 Länderspiele absolviert, bei Werder soll er wohl auch den am Meniskus verletzten Philipp Bargfrede ersetzen. "Sambou gibt uns weitere Optionen im Mittelfeld und erhöht die Qualität in unserem Kader", so Sportchef Eichin.

Mit Zlatko Junuzovic und Florian Grillitsch spielen auch zwei ÖFB-Teamspieler in Bremen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare