Mittelhandbruch bei Leverkusen-Neuzugang Volland

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger im Rahmen des freundschaftlichen DFB-Länderspiels gegen Finnland hat negative Folgen für Kevin Volland.

Der Neuzugang von Bayer Leverkusen zieht sich bei seinem siebenten Einsatz in der DFB-Auswahl einen Mittelhandbruch zu, das gibt sein Klub am Donnerstag bekannt.

Der von Hoffenheim gekommene Stürmer muss operiert werden und fällt "voraussichtlich mindestens zwei Wochen" aus. Damit verpasst er auch Deutschlands WM-Quali-Auftakt gegen Norwegen.

Doppelt bitter für Leverkusen: Auch Vollands Stürmer-Kollege Chicharito fällt bereits mit einem Mittelhandbruch aus.

Tränen, Fan-Selfie, gefeiert! Emotionaler Abschied für Bastian Schweinsteiger aus dem DFB-Team. Die Bilder:

Bild 1 von 14 | © getty
Bild 2 von 14 | © getty
Bild 3 von 14 | © getty
Bild 4 von 14 | © getty
Bild 5 von 14 | © getty
Bild 6 von 14 | © getty
Bild 7 von 14 | © getty
Bild 8 von 14 | © getty
Bild 9 von 14 | © getty
Bild 10 von 14 | © getty
Bild 11 von 14 | © getty
Bild 12 von 14 | © getty
Bild 13 von 14 | © getty
Bild 14 von 14 | © getty
LAOLA Meins

DFB-Team

Verpasse nie wieder eine News ZU DFB-Team!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare