Bayer-Sportchef Völler sorgt sich um ÖFB-Duo

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Bei Österreichs 2:3-Pleite in der WM-Qualifikation in Serbien mussten binnen 13 Minuten sowohl ÖFB-Kapitän Julian Baumgartlinger als auch Abwehrchef Aleksandar Dragovic verletzt ausgewechselt werden.

Das Doppel-Aus der Leverkusen-Legionäre sorgte bei Bayer-Sportchef Rudi Völler für Sorgenfalten auf der Stirn. "Ich war richtig erschrocken. Vor allem bei Baumgartlinger hatte ich die große Befürchtung, dass etwas am Knie passiert ist", erklärt Völler gegenüber der "Bild".

Der Salzburger Baumgartlinger laboriert an einer Oberschenkel-Prellung über dem Knie, die in Leverkusen behandelt wird, Dragovic kämpft mit einem eingeklemmten Nerv im Rücken.

Bayer-Trainer Roger Schmidt hofft, dass es "bei Julian und auch bei Aleks nicht so schlimm ist. Wir versuchen, beide bis zum Spiel am Samstag in Bremen hinzukriegen."


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare