Tuchel wünscht sich mehr Auswechslungen

Aufmacherbild Foto: © getty

BVB-Trainer Thomas Tuchel macht sich für eine Regel-Änderung stark. 

"Ich habe den Regel-Vorschlag, den Regel-Druck schlechthin: Ich bin für mehr Auswechslungen. Ich bin anstatt dreimal ein Spieler für dreimal zwei Spieler", sagt Tuchel gegenüber "Sky".

Das würde zum einen "das Gemeinschaftsgefühl einer Mannschaft verstärken, wenn 16 Feldspieler spielen könnten anstatt 13", zum anderen würde es den Fans mehr Spaß machen, "mehr Spieler zu sehen, weil es mehr taktische Möglichkeiten gebe".

Zudem könnte es "einen unglaublichen Einfluss auf das Spiel in punkto Spielgeschwindigkeit und auch Attraktivität" haben. 


VIDEO! Ibrahimovic zaubert wieder:


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare