Trendwende bei Mario Götze

Aufmacherbild

Überraschende Wende im Fall Mario Götze.

Nachdem zuletzt alles auf einen Abgang des Weltmeisters vom FC Bayern München hingedeutet hat, scheint der 23-Jährige nun doch beim Doublesieger zu bleiben. "Ich freue mich auf die neue Saison in München und werde alles daran setzen, bei meinem ersten Training unter Carlo Ancelotti topfit zu sein", erkärt der Offensiv-Spieler in der "Bild".

Dabei soll Neo-Coach Ancelotti Götze einen Wechsel nahegelegt haben. Zuletzt zeigten BVB und Liverpool Interesse.

Götze scheint aber die Herausforderung Bayern noch einmal angehen und seinen bis 2017 laufenden Vertrag erfüllen zu wollen. Zudem beendet der Ex-Dortmund-Akteur einvernehmlich die Zusammenarbeit mit seinem bisherigen Berater Vokler Struth - und der Agentur Sports Total.

Hier sein Facebook-Eintrag:

Wie der "Kicker" berichtet, soll Götze der studierte Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Peter Duvinage aus München zur Seite stehen, der auch seinen Bayern-Kollegen Holger Badstuber vertritt.

LAOLA Meins

FC Bayern München

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Bayern München!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare