Kramny jubelt über "gute Quote"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Mit dem 2:0 daheim gegen Hertha BSC hat der VfB Stuttgart seinen fünften Bundesliga-Sieg in Folge eingefahren.

In den sieben Spielen unter Neo-Coach Jürgen Kramny sind die Schwaben in der Meisterschaft überhaupt noch ungeschlagen.

"17 Punkte am Stück - das ist eine ganz gute Quote", freut sich der Trainer. Dennoch bremst der 44-Jährige die aktuelle Euphorie ein wenig: "Wir brauchen nicht über neue Ziele reden. Wir freuen uns über die Serie, bleiben aber ganz ruhig und gehen unseren Weg weiter."

Daniel Schwaab sagt: "Wir sind froh, dass wir nach der Winterpause so schnell so viele Punkte geholt haben. Wir wollen den Schwung sowie das Selbstvertrauen mitnehmen und unseren Lauf ausnutzen. In den nächsten Spielen gilt es, sich ein Polster auf die hinteren Tabellenplätze anzulegen. Wohin die Reise dann hingeht, werden wir sehen."

LAOLA Meins

VfB Stuttgart

Verpasse nie wieder eine News ZU VfB Stuttgart!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare