Dutt fordert Bescheidenheit ein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Den Rückweg aus dem Trainingslager in Belek wird der VfB Stuttgart mit einer Billigfluglinie bestreiten. Sportvorstand Robin Dutt versteht dies als charakterbildende Maßnahme. Der Flug geht um 6 Uhr, Abfahrt vom Hotel ist um 3:30 Uhr.

"Ich sehe darin kein Problem, dass unsere Spieler mal eine Nacht unterbrechen und drei Stunden in der Economy-Klasse fliegen müssen", sagt Dutt der "Bild" und meint weiter: 

"Sie genießen an 360 Tagen im Jahr Luxus. Da tut eine Rückbesinnung auf die Bodenständigkeit auch mal gut. Wir bauen bewusst spartanische Dinge ein."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare