Sieg für Stuttgart, Schöpf trifft für Schalke

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der VfB Stuttgart feiert in der 20. Runde den vierten Bundesliga-Sieg in Serie.

Die Elf von Jürgen Kramny setzt sich bei Eintracht Frankfurt mit 4:2 durch. Gentner (27.) sorgt für die Führung, Didavi (46.), Niedermeier (65.) und Kostic (76.) machen in Hälfte zwei alles klar. Florian Klein wird in Minute 81 eingewechselt, Martin Harnik kommt nicht zum Einsatz. 

Schalke feiert einen 3:0-Sieg über Wolfsburg. Alessandro Schöpf setzt mit einem platzierten Schuss ins linke Eck den Schlusspunkt (87.).

Hertha BSC und Borussia Dortmund trennen sich 0:0.

Ramazan Özcan und Ingolstadt setzen sich gegen den FC Augsburg mit 2:1 durch. Hinterseer kommt zu einem Kurzeinsatz, Suttner sitzt 90 Minuten auf der Bank. Mainz (Baumgartlinger 90) feiert einen 1:0-Auswärtssieg bei Schlusslicht Hannover 96.

LAOLA Meins

Deutsche Bundesliga

Verpasse nie wieder eine News ZU Deutsche Bundesliga!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare