Schalkes Uchida droht vorzeitiges Karriereende

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Atsuto Uchida ist seit März 2015 für den FC Schalke nicht mehr auf dem Platz gestanden.

Dem Japaner machen seither Knie-Probleme zu schaffen, die ihn womöglich sogar zu einem vorzeitigen Karriereende zwingen werden.

Ein Test soll nun endgültig Klarheit bringen, wie es um das Gelenk des 28-jährigen Rechtsverteidigers steht. Entgegen der Empfehlung einer konservativen Behandlung hatte sich Uchida im Sommer 2015 für eine OP entschieden. Seither macht die Patellasehne Probleme.

Seit einiger Zeit kann er wieder leichte Kraftübungen absolvieren, an Fußball ist jedoch noch nicht zu denken.

LAOLA Meins

FC Schalke 04

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Schalke 04!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare