Schalke-Star schrottet seinen Lamborghini

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Für Schalke-Jungstar Max Meyer begann das Jahr nicht nach Wunsch.

Wie "Bild" berichtet, soll der 20-Jährige während seines Winter-Urlaubs in Miami Anfang des Jahres die Kontrolle über seinen geliehenen Lamborghini (Wert 600.000 Euro) verloren haben und gegen eine Leitplankte geprallt sein. Dabei wurde ein weiteres Fahrzeug gestreift, sodass ein Schaden von 400.000 Euro entstand.

"Glücklicherweise wurde niemand verletzt", erklärt Meyers Berater Thorsten Weck.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare