Rummenigge von Götze irritiert

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das deutliche Bekenntnis von Mario Götze, auch in der kommenden Saison beim FC Bayern spielen zu wollen, sorgt im Verein für Verwunderung.

"Mario wurde alles klar und seriös kundgetan", erklärt Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge im "kicker". "Er weiß Bescheid, wie der Klub denkt, und er weiß, wie der künftige Trainer denkt." Götzes Wunsch, in München zu bleiben, sei "schwierig einzuschätzen".

Eine mögliche Erklärung für den 60-Jährigen: "Vielleicht möchte er jetzt einfach in Ruhe die EM spielen."

Der FC Bayern München feiert das Double. Wir haben die Bilder der Party:

Bild 1 von 16 | © getty
Bild 2 von 16 | © getty
Bild 3 von 16 | © getty
Bild 4 von 16 | © getty
Bild 5 von 16 | © getty
Bild 6 von 16 | © getty
Bild 7 von 16 | © getty
Bild 8 von 16 | © getty
Bild 9 von 16 | © getty
Bild 10 von 16 | © getty
Bild 11 von 16 | © getty
Bild 12 von 16 | © getty
Bild 13 von 16 | © getty
Bild 14 von 16 | © getty
Bild 15 von 16 | © getty
Bild 16 von 16 | © getty
LAOLA Meins

FC Bayern München

Verpasse nie wieder eine News ZU FC Bayern München!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare