Rückschlag für Ribery: Franzose muss pausieren

Aufmacherbild
 

Seit mehr als acht Monaten muss der FC Bayern auf Franck Ribery verzichten.

Beim Heimspiel des souveränen Bundesliga-Tabellenführers gegen den FC Ingolstadt am 12. Dezember sollte der Franzose nach Möglichkeit sein Comeback feiern, doch der Plan wackelt nun.

Der 32-Jährige ist erkrankt und muss mit dem Training pausieren. Auch der angedachte Fanklub-Besuch des Flügelflitzers fällt dadurch aus.

Unklar ist auch, wann David Alaba, Douglas Costa und Arjen Robben wieder einsatzbereit sind.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare