Marco Reus darf Autofahren

Aufmacherbild Foto: © getty

Marco Reus hat einen Führerschein.

"Ja, es stimmt, dass ich meine Führerscheinprüfung bestanden habe", bestätigt der BVB-Star in der "Bild". Am Montag habe er die theoretische und die praktische Prüfung erfolgreich absolviert, den Führerschein habe es am nächsten Tag von der zuständigen Behörde gegeben.

Im Winter 2014 sorgte der 27-Jährige wegen Fahrens ohne Führerschein in sechs Fällen für Aufsehen und wurde angezeigt. Reus: "Ich bin froh, dass das Kapitel damit abgeschlossen ist."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare