Rangnick lobt Hinteregger für Transfer-Entschluss

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Ralf Rangnick reagiert gelassen auf Martin Hintereggers Sticheleien gegen RB Leipzig.

Gegenüber "Sky" lobt der RB-Sportdirektor den Ex-Salzburger sogar: "Ich bin froh, dass er so entschieden hat. Wenn er nach Leipzig gewechselt wäre und später erkannt hätte, dass es nicht das Richtige ist, wäre das für alle Beteiligten nicht gut ausgegangen."

Die Absage an RBL hätte er schon so erwartet. "Ich war derjenige, der am wenigsten darüber überrascht war. Ich kenne die wahren Hintergründe", so Rangnick.

Auf die "wahren Hintergründe" wollte der 58-Jährige nicht genauer eingehen, stattdessen meinte er zum Reporter: "Machen Sie sich selbst einmal ein Bild und lernen Sie ihn gut kennen."

Als Spieler weiß der ehemalige Salzburg-Sportdirektor seinen Ex-Schützling noch immer zu schätzen. "Er ist ein von uns ausgebildeter, richtig guter Spieler", erklärt Rangnick.

 

Wie Hinteregger über den RBL-Sportdirektor denkt, erfährst du in diesem VIDEO:

Alle Highlight-Videos aus Europas Top-Ligen – Premier League, La Liga, Serie A, Ligue 1 – findest du hier!

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare